Im letzten Beitrag unserer Blog-Serie haben wir die Highlights von Microsoft Dynamics 365 aus der aktuellen Veröffentlichungswelle 2020 kurz vorgestellt. Um die 70% der angekündigten Neuerungen sind mittlerweile in der Vorschaufunktion verfügbar oder wurden bereits komplett ausgeliefert.

Die zweite Veröffentlichungswelle steht bereits in den Startlöchern

Microsoft hat angekündigt, dass zahlreiche neue Funktionen ab Oktober den Endanwendern regional verfügbar gemacht werden. Die Version enthält Neuerungen für alle Dynamics 365-Anwendungen, einschließlich Marketing, Sales, Customer Service, Field Service, Finance, Supply Chain Management, Human Resources, Commerce, Fraud Protection und Business Central.

Eine Funktionsübersicht und wichtige Termine der Wave 2 finden Sie hier.

Highlights der 2. Veröffentlichungswelle – Worauf Sie gespannt sein dürfen

Wir von AlfaPeople haben die aktuellen Neuerungen für Sie genauer unter die Lupe genommen. Als kleinen Vorgeschmack sollten Sie folgende Funktionen nicht verpassen.

Microsoft Dynamics 365 Marketing:
  • Integration von Live-Veranstaltungen und Meetings mit Microsoft Teams
Microsoft Dynamics 365 Sales:
  • Tools für effektivere Zusammenarbeit in den Bereichen App-Integration und Gamification
  • eine neue mobile Lösung für den schnellen Zugriff auf Kundeninformationen
  • Neuerungen bei der Prognostizierung, um Bottom-Up-Verkaufsprognoseprozesse nativ zu erstellen und zu verwalten
  • Microsoft Dynamics 365 Sales Insights: vorausschauendes Lead- und Opportunity-Scoring
  • Microsoft Dynamics 365 Product Visualize: Darstellung von 3D Produkten beim Kunden
Microsoft Dynamics 365 Service:
Microsoft Dynamics 365 Finance and Operations:
Microsoft Dynamics 365 Human Resources:
  • Verwaltung von Urlaubs- und Abwesenheitszeiten direkt in Microsoft Teams
Microsoft Dynamics 365 Commerce:
  • Einfache Anlage und Verwaltung von Umgebungen für Nicht-Entwickler inklusive Einbindungsmöglichkeiten von Diensten, Konnektoren, Modulen und Designs von Drittanbietern
  • Microsoft Dynamics 365 Connected Store: Integration in Dynamics 365 Commerce mit Aufgabenzuweisung und Nachverfolgung für Mitarbeiter vor Ort durch Microsoft Teams
Microsoft Dynamics 365 Fraud Protection:
  • Die neue Funktion „manuelle Überprüfung“ dient der Kennzeichnung von Transaktionen zur weiteren Überprüfung um diese durch Experten bewerten zu lassen
Microsoft Dynamics 365 Business Central:
  • Investition in Serviceverbesserungen durch Leistungsoptimierungen, Verwaltung von Dateiablagen und geografischen Erweiterungen
Microsoft Dynamics 365 Customer Insights:
  • Vereinheitlichung von Daten aus unterschiedlichen Quellen zur kontinuierlichen Geschäftsprozessverbesserung
  • Microsoft Dynamics 365 Products Insights: Bietet Analysemöglichkeiten der Nutzung, Erfahrungen und Kontaktverlauf der Kunden Produktkanalübergreifend hinweg
Microsoft Forms Pro:
  • Verfolgung von elementaren Kunden Metriken durch Kundenfeedbackschleifen basierend auf Umfrageantwortdaten zur Beschleunigung der Reaktionszeiten

Wie Sie sehen wird Microsoft nicht müde und bietet auch in seiner zweiten Veröffentlichungswelle eine ganze Reihe an Neuerungen und Updates. Wir werden in den kommenden Beiträgen gezielt auf einzelne Funktionen genauer eingehen. Sollten Sie vorab Anregungen, Fragen oder Wünsche haben stehen wir Ihnen von AlfaPeople gerne zur Verfügung.

Marc Reißig
Marc Reißig
Business Consultant bei AlfaPeople