Für mich war es eine völlige Neuorientierung – ursprünglich aus der Industrie kommend– nun in einem Dienstleistungsumfeld meine Arbeitsleistung zu erbringen. Der Einstieg bei AlfaPeople, einem der weltweit größten Microsoft Dynamics 365 Partner, war extrem spannend für mich. Ob die Neuausrichtung der eigenen Aufgaben oder die vielfältigen neuartigen Eindrücke aus der IT-Welt, für mich war in den ersten Wochen meiner Einarbeitung alles sehr spannend und aufregend. Ich kann den Wechsel zu AlfaPeople rückblickend schon heute als einen Auf- bzw. Ausbau meiner bisherigen Kenntnisse und Erfahrungen benennen.

Mein Name ist Vanessa Schmieder und ich gehöre seit Januar 2019 zu dem deutschen AlfaPeople-Team. Ich arbeite als PMO Spezialist in dem Bereich Projektcontrolling und unterstütze dort die internen Abläufe. Zu meinen Aufgaben zählen im Speziellen einen prozess- und ressourcenoptimierten Einsatz der Mitarbeiterzeiten innerhalb ihrer Kundenprojekte zu gewährleisten. Zudem arbeite ich eng mit unserem Engagement Manager zusammen. Kernaufgaben habe ich in den Bereichen Microsoft Dynamics 365 Sales einschließlich des PSA-Moduls (Projektverwaltungsmodul) und der SharePoint-Administration.

Hier bei AlfaPeople agiere ich als Mitarbeiterin innerhalb einer strukturierten, organisierten und dennoch sehr individuellen Arbeitsumgebung. AlfaPeople schafft es durch die eigene Werteorientierung, Verlässlichkeit und Kommunikationstransparenz innerhalb des Teams, als auch gegenüber den Kunden, authentisch und ebenso kompetent aufzutreten.

Bei AlfaPeople habe ich das Gefühl einer langfristig ausgerichteten Zielsetzung zu folgen, bei der die Mitarbeiter in flachen Hierarchien ihren Stärken nach gefördert und eingesetzt werden. AlfaPeople orientiert sich an den eigenen Kernkompetenzen und entwickelt diese stetig, zudem werden Arbeitsabläufe nie lediglich an dem „Hier und Heute“, sondern auch an künftigen Bedarfen der Kunden ausgerichtet. Grundsätzlich gilt es einen Blick über den Tellerrand hinaus zu werfen und die Unternehmen auf Neuerungen aufmerksam zu machen, die dem Kunden ganz individuelle Vorteile bietet– bspw. lassen sich hier auch die Bereiche Power BI, PowerApps und Microsoft Flow benennen.

Bisher habe ich bei AlfaPeople eine offene und transparente Unternehmenskultur erlebt, die Mitarbeiter generell in die wesentlichen Entscheidungsprozesse einbindet. Die Teammitglieder der AlfaPeople Gruppe unterstützen sich in der Regel unaufgefordert gegenseitig und finden dann gemeinsam eine Lösung für entsprechende Aufgaben und Anforderungen. Soweit ich das nach ein paar Monaten beurteilen kann, löst diese besondere Art des Austausches bei den Kollegen eine hohe Zufriedenheit aus, die sich gleichermaßen auf der Kundenseite auswirkt.

Ich freue mich in dieser vielfältig geschichteten Arbeitsumgebung meine Stärken in den Bereichen Organisation, Prozessstrukturierung und Projektcontrolling einzubringen und unterstütze vollständig die kunden- sowie mitarbeiterorientierte Denkweise des AlfaPeople Managements. Hier passen wesentliche Variablen zusammen, um sich wohl zu fühlen. Zudem bedient AlfaPeople mit den derzeitigen Microsoft Produkten ein dynamisch wachsendes Marktumfeld mit einer deutlichen Zukunftsorientierung. AlfaPeople vereint für mich die Fähigkeit aus eigenen „Try and Error“-Anwendungen die eigenen Erfahrungen sowie nutzbringende Arbeitsmethoden an die Kunden weiterzureichen. Aus meiner Beobachtung der Arbeitsabläufe lässt sich AlfaPeople als mitdenkender Partner beschreiben, der Prozesse der Kunden proaktiv hinterfragt und neben Implementierung und Support auch gemeinsam mit Kunden Trends bewertet und daraus Vorteile entwickelt.

Auf den Punkt gebracht vereint AlfaPeople aus meiner Sicht viele Kriterien, die in Theorie und Praxis häufig sehr unterschiedlich gehandhabt werden. Hier werden nach meinem Verständnis grundsätzlich relevante Werte für ein gesundes Miteinander auch wirklich gelebt und an neue Kollegen vermittelt.

Vanessa Schmieder
Vanessa Schmieder
PMO Specialist bei AlfaPeople

[fusion_builder_column type="1_1" spacing="" center_content="no" link="" target="_self" min_height="" hide_on_mobile="small-visibility,medium-visibility,large-visibility" class="" id="" background_color="" background_image="" background_position="left top" background_repeat="no-repeat" hover_type="none" border_size="0" border_color="" border_style="solid" border_position="all" padding="undefined" dimension_margin="undefined" animation_type="" animation_direction="left" animation_speed="0.3" animation_offset="" last="no"][fusion_button link="" text_transform="" title="Click to ask the experct a question" target="_self" link_attributes="" alignment="left" modal="ask-question" hide_on_mobile="small-visibility,medium-visibility,large-visibility" class="" id="" color="custom" button_gradient_top_color="#ea2419" button_gradient_bottom_color="#ea2419" button_gradient_top_color_hover="#ffffff" button_gradient_bottom_color_hover="#ffffff" accent_color="#ffffff" accent_hover_color="#ea2419" type="" bevel_color="" border_width="" size="" stretch="default" shape="" icon="" icon_position="left" icon_divider="no" animation_type="" animation_direction="left" animation_speed="0.3" animation_offset=""]Fragen Sie mich etwas[/fusion_button][fusion_modal name="ask-question" title="Fragen Sie mich etwas" size="small" background="#f9f9f9" border_color="#f9f9f9" show_footer="no" class="" id=""][question-form action="https:// analytics.clickdimensions.com/forms/h/acOIpReTBk1h34JMXRg"][/fusion_modal][/fusion_builder_column]