Zwei mal jährlich bringt Microsoft neue Funktionen und Features für Microsoft Dynamics 365 und Power Platform. Mit dem neuen Release, das im April veröffentlich wurde, sollen die Endanwender bis im September 2022 von den Updates profitieren. Erste Funktionen sind schon jetzt verfügbar und wir geben gerne einen Ausblick auf die Neuerungen und picken für Sie die Highlights aus der ersten Veröffentlichungswelle im Jahr 2022.

Vollgespickt mit Innovationen und wichtigen Funktionalitäten zur Transformation Ihres Unternehmens

Der neue Release kommt mit etlichen neuen Funktionen für sämtliche Dynamics 365 Applikationen – von Marketing, Sales, Customer Service, Field Service, Finance, Supply Chain Management und der Power Platform. Die Release Notes für Power Platform und Dynamics 365 stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 

Power Platform 

Power Apps: 

  • Moderne Geschäftsanwendungen mit beispielloser Produktivität für alle Benutzer: Ermöglichen Sie eine Microsoft 365-übergreifende, kontextbezogene Nutzung von Geschäftsdaten. So sehen und nutzen Sie Power Apps- und Dynamics 365-Daten direkt in Microsoft 365 durch einfaches Einfügen eines Links. Benutzer können direkt in der App zusammenarbeiten, chatten und Besprechungen starten.
  • Schnelle Bereitstellung von erfolgreichen Anwendungen: Branchenspezifische Apps lassen sich dank vereinfachter Entwicklung und Verwaltung schneller bereitstellen. 
  • Der sicherste Weg zur digitalen Transformation im gesamten Unternehmen: Sichere und steuerbare Unternehmensanwendungen sind entscheidend, um Vertrauen bei Ihren Benutzern und den IT-Teams aufzubauen. Ein bedingter Zugriff und mehr Transparenz für Entwickler sorgt für eine höhere Sicherheit beim Teilen von Apps.

Power Automate: 

  • Cloud-Flows: Das Erstellen, Bereitstellen und Freigeben von Automatisierungen wird vereinfacht und unterstützt Unternehmen dabei, die Einführung durch umfassendere Governance und Datenschutzkontrollen mit Zuversicht voranzutreiben. 
  • Desktop-Flows: Die Automatisierung mit Verbesserungen wie ansprechenden In-App-Tutorials und sofort einsatzbereiten Beispielen für Desktop-Flows wird noch einfacher gemacht. Dies führt zu weiteren Verbesserungen der Plattform, die bessere Governance-, Überwachungs- und Problembehandlungsfunktionen bieten.

Power Virtual Agents: 

  • Bot-Konfiguration: Ihre Unternehmensdaten können mithilfe von DLP-Richtlinien innerhalb von Power Virtual Agents-Themen geschützt werden und dank Single Sign-On, müssen Ihre Kunden sich nicht mehrfach anmelden, da die Bot-Benutzer erkannt werden, ob sie bereits angemeldet sind.
  • Grundlegende Dokumenterstellung: Ihre Kunden haben neu die Möglichkeit, proaktiv Bot-Gespräche mit ihrem vollständigen Kontext auszulösen, basierend auf externen Trigger-Ereignissen (wie Seitennavigation oder Schaltflächenklicks).

Microsoft Dynamics 365 

Microsoft Dynamics 365 Marketing: 

  • Personalisierung: Personalisieren Sie sämtliche Interaktionen durch eine einheitliche Ansicht der Kundenaktivitäten in Dynamics 365 Marketing, Sales und Customer Service. 
  • Individuelle Kundenansprachen: Personalisieren Sie schnell E-Mails mit vordefiniertem dynamischem Text, ohne die zugrunde liegende Datenstruktur kennen zu müssen.
  • Dynamische Inhalte: Gewinnen Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden durch die Erstellung dynamischer Inhalte mit benutzerfreundlichen No-Code-Erlebnissen.
  • Real Time Marketing: Lösen Sie vollautomatisch Customer Journeys aus auf der Basis von Datenänderungen in jeder Dynamics 365-App, um Ihre Kunden zum richtigen Zeitpunkt anzusprechen, ohne selber Codes schreiben zu müssen.

Microsoft Dynamics 365 Sales: 

  • Geschäftseinblicke und Produktivitätstools zur Steigerung der Gesamtvertriebsleistung: Verkäufer erhalten während eines Kundengesprächs Inhaltsvorschläge in Echtzeit, wie z. B. Battle Cards, Markendetails und mehr. Sie können Anrufzusammenfassungen mit Ihren eigenen Vorlagen ganz einfach anpassen und weitergeben. 
  • Vorinstallierter Sales Hub in allen Umgebungen: Die Sales Hub-App können Sie installieren und sie ist so eingestellt, dass dass sie nur für Benutzer aus dem Vertrieb sichtbar ist und somit nur für Sicherheitsrollen.
  • Teams und Outlook Integration:
    • Zugriff und Aktualisierung von Dynamics 365-Datensätzen direkt aus Teams-Meetings heraus.
    • Teilen und aktualisieren Sie Dynamics 365-Datensätze aus einer Microsoft Teams-Nachricht heraus.
    • Direkt aus Teams-Chats heraus kontextbezogen auf Geschäftsdaten zugreifen.
    • Starten Sie einen verknüpften Chat aus dem Eintrag in einem Datensatz.

Microsoft Dynamics 365 Customer Service: 

  • Prognose von Anfrage- und Unterhaltungsvolumen: Planen Sie immer mit einer angemessenen Anzahl von Agenten. So vermeiden Sie hohe Kosten bei Überkapazitäten und unzufriedene Kunden bei einer Unterkapazität.
  • Verbesserungen des Posteingangs zur Steigerung der Produktivität der Mitarbeiter. 
  • Kundenzufriedenheit abfragen: Stellen Sie Ihren Kunden benutzerinitiierte Feedbackmöglichkeiten zur Verfügung.
  • Wissensmanagement: Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit bei der Suche nach Wissensartikeln. 
  • Teams Integration: In Teams eingebettete Unterhaltungen sind direkt mit Customer Service-Datensätzen verknüpft und ermöglichen so ein kontextbezogenes Erlebnis.

Microsoft Dynamics 365 Field Service: 

  • Mobile: Verbesserungen der mobilen Benutzerfreundlichkeit bei der Bedienung. Durch diese Verbesserungen wird die Zeit, die Ihre Mitarbeitende mit dem Kundenkontakt in der App verbringen müssen, reduziert, und sie können sich auf die anstehende Aufgabe konzentrieren, sei es die Reparatur oder die Bearbeitung von anderen Kundenanliegen.
  • Plantafel: Neue erweiterte Zeitplanübersicht für neue Kunden aktiviert.
  • Unterstützung von Windows 10 für Dynamics 365 Field Service Mobile. 

Microsoft Dynamics 365 Finance: 

  • OCR für Kreditorenrechnungen: Dank der Konfigurationseinstellungen wird die Datenverarbeitung mit optischer Zeichenerkennung (OCR) so flexibel gestaltet, dass vielfache Geschäftsanforderungen von Kunden erfüllt werden können. Legen Sie Pflichtfelder für die Rechnunsdaten fest, die mindestens erforderlich sind für die korrekte Rechnungsstellung. 
  • Abonnementabrechnung: Flexible Preisgestaltung ist für Rechnungskunden von entscheidender Bedeutung. Die Abrechnung über Abonnementabrechnung kann verbrauchs‑, zählerstands‑ oder nutzungsbasiert erfolgen.
  • Sachkontoausgleich-Automatisierung: Der Prozess für den Sachkontoausgleich wird verbessert, um die Anzahl manueller Schritte durch einen automatisierten Abrechnungsprozess zu reduzieren.
  • Globalisierung: Globalization Studio verbessert die Globalisierungsfunktionen mit wenig Code und stellt Globalisierungsdienste und Inhalte für viele Länder für alle Erst- und Drittanbieter-Apps zur Verfügung, erweitert um vorgefertigte ISV-Konnektoren. Diese umfasst die Steuerberechnung, die Elektronische Rechnungsstellung sowie konfigurierbare Geschäfsdokumente und Elektronische Berichterstellungen.

Microsoft Dynamics 365 Supply Chain Management: 

  • Lagerbestand und Logistik: Mehrere neue Bestands- und Logistikfunktionen wurden implementiert, mit denen Sie Transparenz, Ausfallsicherheit und Effizienz in Ihrer Lieferkette erreichen können, durch eine verbesserte globale Bestandsbuchthaltung, einem einheitlichen Preisdienst und einem Real-Time Einblick der Bestände.
  • Produktion: Die neuen Funktionen konzentrieren sich darauf, die Modernisierung der zentralen Produktionsausführungsvorgänge abzuschließen, um eine verbesserte Benutzungsfreundlichkeit und Ausfallsicherheit zu erreichen. Dies geschieht beispielsweise über die Unterstützung bei der Prozessfertigung, der Verbesserung der Integration zwischen Produktions- und Lagerortprozessen, um so End-to-End-Ausführung von Produktionsprozessen erst zu ermöglichen.
  • Planung: Steigern Sie Ihre Agilität und reagieren Sie auf volatile Geschäftsumgebungen. Ihre taktische Planung lässt sich in Real-Time mehrmals täglich aktualisieren und sorgt für kürzere Wiederbeschaffungszeiten und tiefere Lagerbestände und erhöht damit die Widerstandsfähigkeit gegenüber störenden Veränderung bei Angebot und Nachfrage.

Microsoft hört auf die Stimmen seiner Kunden und überzeugt nicht nur mit der Einführung neuer Features innerhalb der Power Platform und Dynamics 365, sondern verbessert auch konsequent vorhandene Funktionen und schafft immer neue Brücken, um Ihnen die ein einzigartiges Benutzererlebnis auch über Applikationsgrenzen hinweg zu schaffen. Möchten Sie mehr darüber erfahren? Dann stehen wir von AlfaPeople Ihnen jederzeit zur Verfügung.