Warum eigentlich Sales Forecast?

Das Thema Sales Forecast ist ein wesentlicher Baustein um Ihr Geschäft dauerhaft und effektiv auszurichten. Auch Microsoft weiß um diese Notwendigkeit und bietet mit der Funktion Sales Forecast ein Instrument, welches Ihr Unternehmen dabei unterstützt Ihre Umsatzziele genau vorherzusagen um auf dieser Basis wichtige strategische Entscheidungen zu treffen.

Legen Sie noch heute los

Sales Forecast zeigt sich als flexibel konfigurierbar um auch Ihre Anforderungen an Umsatzprognosen erfüllen zu können. Dafür liefert Microsoft im Standard bereits 4 Vorlagen mit, die Sie sofort einsetzen können:

null

  • Organigramm-Prognose: Bilden sie Ihre Umsatzziele hierarchisch ab, angefangen bei der Unternehmensleitung bis hin zu den Verkäufern.
  • Gebietsprognose: Stecken Sie Ihren Sales Forecast regional ab um für einzelne geografische Bereiche das Optimum rauszuholen.
  • Produktprognose: Was kaufen Ihre Kunden besonders gern? Richten sie Ihre Produktpalette anhand der Nachfrage aus.
  • From the Scratch: Sie möchten Ihre Prognosen anders aufbauen? Kein Problem: Microsoft bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre Kriterien auch frei zu gestalten
Auch wenn Sie Sales Forecast in Ihrem Unternehmen bereits nutzen können sie vorhandene Quotas via Excel Templates in Microsoft Dynamics 365 überführen, ohne Programmierungsaufwand und das jederzeit.

Machen Sie Informationen für Ihre Mitarbeiter zugänglich

Um Sales Forecast gezielt einsetzen zu können haben Sie die Möglichkeit via Konfiguration zu entscheiden, wer welche Informationen wann sehen darf. Sie haben es in der Hand und können selbst definieren, ob Sie Ihre Umsatzprognosen zum Beispiel eher rollenspezifisch oder territorial darstellen.

Warum das nützlich sein kann? Hier ein paar Beispiele:

  • Verkäufer können die Performance mit den Zielen vergleichen und frühzeitig Risiken in Ihrer Pipeline ausfindig machen. Negative Einflüsse können somit frühzeitig erkannt and behoben werden.
  • Vertriebs-Manager können ihre individuellen Leistungen anhand von Quoten verfolgen oder Prognosetrends verwenden, um auf Gebiets- oder Abteilungsebene Ressourcen neu zu ordnen.
  • Geschäftsführer können Prognosen verwenden um grundlegende unternehmensstrategische Maßnahmen einzuleiten wie z.B. die Produktstrategien anzupassen.
Sie bestimmen das Layout

Mittels flexibler Spaltenmodellierung haben Sie Hoheit über die Gestaltung des Layouts, auch basierend auf Gebiets- oder Berichtshierarchien.

Oftmals sind Sales Forecast und Verkaufschancen der Organisation getrennt.. Profitieren Sie von erweiterten Filterungen und erstellen sie benutzerdefinierte Rollups- und berechnete Spalten. Verkäufer und Vertriebsmanager können damit extrahieren woher gewisse Prognosewerte stammen und entsprechend schnell reagieren.

Mittels Drag & Drop-Funktion verwalten und aktualisieren Sie die vollständige Prognose, um Verkaufschancen über verschiedene Phasen hinweg zu verschieben

Sie möchten mehr über Sales Forecast erfahren?

Dann sprechen Sie uns gerne an. Auch wir von AlfaPeople möchten Sie dabei unterstützen Ihr Geschäft nachhaltig zu optimieren. Microsoft stellt mit Sales Forecast ein äußerst flexibles und umfangreiches Tool bereit um Ihr Business voranzutreiben.