Interview mit Carlos Trejos
AlfaPeople DACH |
Jun 28, 2022

Interview mit Carlos Trejos

IT Manager bei Industria Licorera de Caldas
Dynamics AX

Die Industria Licorera de Caldas ist ein Industrie- und Handelsunternehmen, das dem kolumbianischen Staat gehört und sich auf die Herstellung und Vermarktung von alkoholischen Getränken und Spirituosen mit einem Portfolio aus Rum, Brandy und Whiskey Cream spezialisiert hat. Es verfügt über Verkaufsstellen im oberen Teil des kolumbianischen Territoriums und in 5 Ländern über ein autorisiertes Händlernetz.

Wie war die Situation des Unternehmens vor der Implementierung von Dynamics AX?

Die aktuelle Situation in unserer Spirituosenindustrie vor der ERP-Implementierung basierte auf der Verwaltung der Informationen aus ihren administrativen, technischen, kaufmännischen und finanziellen Prozessen mit veralteter Software, die 20 Jahre alt war, die ihre Operationen auf indizierten Dateien unterstützte und keine ordnungsgemäße Entscheidungsfindung unterstützte .

Welche Ziele hatten Sie mit der Implementierung von Dynamics AX?

Grundsätzlich wollten wir bei der Implementierung des neuen Informationssystems Microsoft Dynamics AX über moderne IT-Mechanismen verfügen: Cubes, Business Intelligence, Konsultationen, schnelle Antworten, um die Bewegung der Organisation zu unterstützen.

Welche Bedürfnisse hatte das Unternehmen?

Die Bedürfnisse der Spirituosenindustrie von Caldas in Bezug auf Informationsfragen waren im Wesentlichen drei.

Integrität von Informationen
Sicherheit der Informationen
Verfügbarkeit von Informationen, die die Säulen der Computersicherheit sind
Die Erfüllung dieser drei Anforderungen musste in eine einzige Lösung integriert werden, und zu diesem Zeitpunkt entschieden wir uns nach einem mühsamen ERP-Auswahlverfahren für Microsoft Dynamics AX.

Welche Funktionalitäten der Lösung entsprechen Ihren Anforderungen?

Die Funktionalitäten der Lösung in Bezug auf die Bedürfnisse sind im Wesentlichen: Online-Informationen, da wir eine Anwendung verwendet haben, obwohl sie modular aufgebaut war, war sie nicht integriert, dh die Informationen wanderten nicht von einem Modul zum anderen. Oftmals mussten wir Schnittstellen manuell generieren, um Informationen von den Beständen in die Buchhaltung oder von der Produktion in die Buchhaltung zu übertragen. Und manuelle Prozesse sind kompliziert.

Jetzt haben sich die Dinge geändert: Die Informationen sind online und da Sie eine Operation starten und eingeben, werden die Informationen in der gesamten Anwendung widergespiegelt, das ist das Interessante an diesen modernen Systemen.

Wie hat die Umsetzung das Unternehmen kurz- und langfristig beeinflusst?

Die Umsetzung hat in vielen Situationen wesentlich dazu beigetragen, die Organisation als Projekt zu sehen. Liquor of Caldas ist ein industrielles, kommerzielles, aber staatliches Unternehmen, und in diesem Fall bestand die erste Änderung nicht nur darin, eine Anwendung zu installieren, sondern eine ganze Plattform auf der Grundlage einer Methodik, basierend auf einem Projekt, zu installieren. Das hat uns gezwungen, als Team zu denken, Prozesse zu überprüfen, zu spüren, dass Dinge besser gemacht werden können, bessere Praktiken anzuwenden, das heißt, es hat uns gezwungen, uns besser zu strukturieren, und deshalb war es so anspruchsvoll.

Welche Vorteile hat die Lösung Ihrem Unternehmen gebracht?

Die Spirituosenindustrie von Caldas erhielt durch die Umsetzung des Projekts mehrere Vorteile.

Zunächst alle Posten im Zusammenhang mit dem öffentlichen Haushalt. Die vorherige Anwendung hatte kein öffentliches Haushaltsmodul, und das Budget wurde durch die Buchhaltung simuliert. Nicht jetzt. Jetzt haben wir ein ganzes Budgetmodul, sogar verbunden mit einer Anwendung eines Drittanbieters, mit dem wir das gesamte Dokumentenmanagement einschließlich Einkauf und Vertragsabschluss nutzen.

Das war also einer der grundlegenden Vorteile.

Der andere Vorteil bezieht sich auf die Kosten. Jetzt wissen wir, dass Sie von dem Moment an, in dem Sie einen Produktionsauftrag starten, sicher sind, dass Sie die Kosten Ihrer Produktion haben. Das ist gut für die Organisation. Darüber hinaus die Unverzüglichkeit von Berichten, Rechnungsabschlüssen. Dies war für unser Unternehmen Licorera de Caldas von großer Bedeutung.

Berichten Sie uns nach der Implementierung von Ihren Erfahrungen mit Dynamics AX.

Nach der Implementierung der Microsoft Dynamics AX-Plattform war die Erfahrung wirklich zufriedenstellend, insbesondere angesichts der Tatsache, dass die Geschäftslogik auf der neuen Plattform ausgeführt wurde. Es waren überraschende Zeiten, all unsere Bemühungen des frühen Aufstehens, Nachmittags, sind bereits in einem Produkt konfiguriert, in etwas Greifbarem, etwas, das wir aus einer Parametrisierung gemacht haben, und es ist wirklich beruhigend.

Erzählen Sie uns von Ihren Erfahrungen mit AlfaPeople.

Die Erfahrung mit dem Integrator war sehr funktional, einfach und sehr bereichernd: Obwohl sie viel über Implementierungsprojekte wissen, wissen wir viel über Liköre, also haben wir uns zusammengetan, um unsere Ziele zu erreichen.

Welcher Bereich Ihres Unternehmens hat am meisten profitiert und warum?

Unter den Bereichen, die am meisten von der Implementierung profitiert haben, könnten wir über das Kundenverständnis sprechen, die Beziehung zum Kunden, in diesem Fall zu unseren Händlern, damit sie ihre Vorbestellungen, ihre Bestellungen aufgeben können, damit sie sehen können, was wir haben Lager, das ist für sie sehr bedeutsam. Dann haben wir die Produktion, weil wir sofort wissen, wie viel es uns kostet, das zu produzieren, was wir produzieren, also war es für unsere Organisation sehr vorteilhaft; und schließlich das Finanzmanagement, da es sich um eine Anwendung handelt, in der die Informationen online sind, sodass die in den verschiedenen Modulen geleistete Arbeit zur Buchhaltung führt und diese pünktlich in Jahresabschlüsse übersetzt wird.

Können Sie Ihre Kosten-/Ausgabeneinsparungen nach der Implementierung der Lösung in bar beziffern?

Die Kosten oder die Investition in das Projekt, ich würde sagen, dass wir am Anfang einige Ausgaben oder feste Investitionen haben, aber bis jetzt stabilisieren wir die Anwendung und es würde eine Weile dauern, bis wir wissen, wie viel Geld wir sparen werden mit der Umsetzung.