Provance® und AlfaPeople haben heute die Technologiefusion, Mitarbeiter und Assets der Abteilung für IT- Servicemanagement bei AlfaPeople bekanntgegeben. Durch diese Fusion sind beide Parteien in der Lage, ihre Stärken zu bündeln und ein starkes Angebot im Segment der ITSM-Software (IT- Servicemanagement) zu erstellen. Bei dieser Transaktion werden das ITSM-Softwareprodukt, die Lizenzen sowie die Supportmitarbeiter und Assets von AlfaPeople gegen Kapital an Provance übertragen.

Im Namen von Provance konzentriert das Unternehmen sich ausschließlich auf die Entwicklung und den Vertrieb der Software, die speziell konzipiert wurde, um IT-Servicemanagementfunktionen, einschließlich IT-Assetmanagement, auf Microsoft®-Plattformen bereitzustellen.

„Das ITSM-Softwareprodukt von AlfaPeople wurde auf der Grundlage unserer umfassenden Erfahrung als führender Partner für Microsoft Dynamics mit dem Ziel entwickelt, die genauen, wirklichen Anforderungen von Kunden in Bezug auf das IT-Servicemanagement zu erfüllen”, sagt Michael Gaardboe, CEO von AlfaPeople. „Der gute Ruf von Provance als unabhängiger Software-Anbieter und die Tatsache, dass das Unternehmen schon seit 18 Jahren IT-Assetmanagementsoftware erfolgreich entwickelt und vertreibt, bietet ein enormes Potenzial, um das Produkt auf dem großen und lukrativen Weltmarkt einzuführen.”

Eine optimale Partnerschaft

„Die Unterschiede und Gemeinsamkeiten von AlfaPeople und Provance sind der Inbegriff eines optimalen Partnerschaftsszenarios”, erklärt Gilles Lalonde, CEO von Provance. „Wir verfügen über eigenständige, aber höchst komplementäre Technologien, Vertriebskanäle und Zielmärkte, die zusammen ein enormes Potenzial für Synergien bieten. Außerdem verfügen wir beide über umfassende Erfahrung mit Microsoft-Plattformen und – was noch wichtiger ist – über die gleichen Prinzipien, Unternehmenskultur und Geschäftsethik.”

Das ITSM-Produkt von AlfaPeople sowie die Produkte von Provance werden von der neuen fusionierten Geschäftseinheit unter dem Namen von Provance als eigenständige Lösungen sowie als Paketlösungen weiterentwickelt, unterstützt und vertrieben. Die Lizenzbedingungen sowie die Support- und Wartungsvereinbarungen für bestehende Kunden von AlfaPeople ITSM und Produkten von Provance sind von den Änderungen nicht betroffen.

Das Provance IT-Servicemanagement ist über den vorhandenen globalen Partnerkanal von Provance sowie den globalen Dynamics-Kanal verfügbar.

Vom Transfer von Mitarbeitern und Assets in Bezug auf das ITSM-Softwareprodukt abgesehen, bleibt AlfaPeople ein eigenständiges Unternehmen. AlfaPeople ist weiterhin einer der weltweit größten Partner für Microsoft Dynamics mit über 450 Mitarbeitern in 15 Ländern und konzentriert sich auf Microsoft Dynamics AX und CRM. Zusätzlich wird AlfaPeople ein globaler Partner für ITSM.