Interview mit Diego Rojas
AlfaPeople DE |
Jun 28, 2022

Interview mit Diego Rojas

CTO von Danny Venta Directa
Dynamics AX

Danny ist ein kolumbianisches Unternehmen mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Direktvertriebsmarkt. Das Unternehmen widmet sich dem Design, der Herstellung und dem Marketing von Kleidung, Haushaltsprodukten, Schönheits-, Gesundheits- und persönlichen Artikeln über den Vertriebskanal des Katalogverkaufs.

Das Unternehmen ist in allen größeren Städten sowie in vielen kleinen Städten und Dörfern in Kolumbien tätig.
Weiterlesen.

„AlfaPeople ist ein Unternehmen mit hohem Serviceniveau, das sich durch kompetentes, qualifiziertes Personal auszeichnet, das bereit ist, die Anforderungen unseres Unternehmens zu erfüllen. Einen Partner wie AlfaPeople zu haben, gibt uns die Gewissheit, zeitnahe Unterstützung zu erhalten und die Informationen und Abläufe des Unternehmens zu schützen, was Betriebskontinuität bedeutet, die in unserem Fall für unseren Kundenservice von entscheidender Bedeutung ist.“

Wie war der Status des Unternehmens vor der Validierung der Implementierung von Dynamics AX?

Wir verwendeten mehrere Programme, um den Betrieb des Unternehmens durchzuführen und zu kontrollieren. Dies implizierte eine erneute Verarbeitung, da wir die gleichen Informationen in zwei verschiedenen Programmen eingeben mussten. Außerdem mussten wir Migrationen von einem Programm zum anderen durchführen. Dies zwang uns, mehr Zeit damit zu verbringen, Informationen und mögliche Inkonsistenzen von einem Programm zum anderen zu verarbeiten.

Was waren Ihre Ziele bei der Implementierung von Dynamics AX?

Mit der Implementierung von Dynamics AX wurden die Unternehmensinformationen in einem einzigen Informationssystem vereinheitlicht, wodurch die Auswirkungen auf mögliche Unterschiede oder Inkonsistenzen minimiert wurden. Darüber hinaus wurden im Kerngeschäft spezifische Entwicklungen vorgenommen, um verlässliche Informationen bereitzustellen und die Reaktionszeiten für unsere internen und externen Kunden zu verbessern. Produktions- und Budgetverwaltungsmodule wurden implementiert, um zu einem optimalen und präzisen Informationsmanagement beizutragen, das für die Rückverfolgbarkeit und Nachverfolgung der Unternehmensprozesse erforderlich ist.

Innerhalb der spezifischen Ziele können wir Folgendes auflisten:

• Vereinheitlichung von Informationssystemen.
• Optimierung von Prozessen.
• Indikatorenverwaltung.
• Verwaltung und Kostenkontrolle.
• Verwaltung und Budgetkontrolle.
• Automatisierung.
• Steuerung und Kontrolle des Einkaufs.
• Implementierung von IFRS.

Welche Bedürfnisse hatte das Unternehmen?

Haben Sie ein robustes Informationssystem, um Skalierbarkeit und Flexibilität zu ermöglichen, zusammen mit Management und Betriebskontrolle von jedem Prozess, ohne die Interaktion und Rückverfolgbarkeit zu verlieren, aber gleichzeitig ohne die Nachverfolgung der Operationen komplizierter zu machen.

Was sind die Lösungsfunktionalitäten in Bezug auf die Bedürfnisse?

Die implementierten Funktionalitäten sind:

• Produktion.
• Finanzmanagement.
• Humanressourcen.
• Lohn-und Gehaltsabrechnung.
• Buchhaltung.
• Kunden.
• Produktverwaltung und -information.
• Beschaffung und Lieferung.
• Lieferanten.

Zusätzlich zu den Modulen in der Standardfunktionalität von Microsoft Dynamics AX haben wir Anpassungen in einigen Modulen wie Direktverkauf und Transport vorgenommen, zu denen wir Dannys eigene Optionen hinzugefügt haben, um seinen Benutzern große Vorteile, zentralisierte Informationen und Online-Statusberichte zu bieten.

Wie hat sich die Umsetzung kurz- und langfristig auf das Unternehmen ausgewirkt?

Die kurzfristige Umsetzung hat zu zuverlässigen und genauen Informationen für Entscheidungsprozesse geführt, und wir hoffen, langfristig weitere Optionen zu entwickeln, die es uns ermöglichen, jeden Tag optimale und automatische Prozesse durchzuführen, die in Verbesserungen und Zufriedenheit unserer Kunden umgesetzt werden .

Welche Vorteile hat die Lösung Ihrem Unternehmen gebracht?

Anpassungsfähigkeit an Business CORE, strukturiertes Management, Vereinheitlichung von Informationen, Zeit- und Nachbearbeitungsreduktion. Als robustes Informationssystem konnten wir uns mit Dienstanbietern integrieren, ohne die internen Abläufe des Unternehmens zu beeinträchtigen.

Wie waren Ihre Erfahrungen mit Dynamics AX nach der Implementierung?

Sehr gut. Die Benutzeroberfläche des ERP ist schön, freundlich, dynamisch und intuitiv und lässt sich leicht anpassen. Durch die Implementierung von Dynamics AX konnten wir Abläufe und Prozesse anpassen, die von der Automatisierung von Aufgaben und Prozessen in Stapeln bis hin zu Entwicklungen und Anpassungen reichen, die den Betrieb vereinfachen.

Erzählen Sie uns von Ihren Erfahrungen mit AlfaPeople.

Feine Erfahrung. AlfaPeople ist ein Unternehmen mit hohem Serviceniveau, das sich durch kompetentes, qualifiziertes Personal auszeichnet, das bereit ist, die Bedürfnisse unseres Unternehmens zu erfüllen. Einen Partner wie AlfaPeople zu haben, gibt uns große Gewissheit, rechtzeitig Unterstützung zu erhalten und die Informationen und Abläufe des Unternehmens zu schützen, was Betriebskontinuität bedeutet, die in unserem Fall für unseren Kundenservice von entscheidender Bedeutung ist.

Welcher Bereich Ihres Unternehmens hat am meisten profitiert und warum?

Einer der Prozesse, die am meisten von der Implementierung von Microsoft Dynamics AX profitieren, ist die Finanzbuchhaltung. Es ist wichtig und grundlegend, Kosten und Ausgaben mit Budgetverfolgung auf Kostenstellenebene zu kontrollieren und zu verwalten, und mit der Implementierung von Dynamics haben wir diese Ebene der Kontrolle und Verwaltung erreicht.

Wie fanden Sie den Support für die Lösung nach der Implementierung?

Die Unterstützung nach der Implementierung hat die Erwartungen des Unternehmens erfüllt, unsere Anforderungen wurden effektiv und angemessen durch kompetentes und integrales Personal gelöst, was die Erfüllung unserer Geschäftsziele ermöglichte.