Der Microsoft Dynamics Partner AlfaPeople AG hat mit der Manz AG einen neuen Kunden gewonnen und wird beim weltweit agierenden Hightech-Maschinenbauer Microsoft Dynamics 365 (CRM) einführen.

Die AlfaPeople AG betreut aus Glattbrugg nicht nur den Schweizer Markt, sondern auch den süddeutschen Raum, welcher laufend an Bedeutung gewinnt. Nun kann der Microsoft Dynamics Partner einen Neukunden aus dieser Region vermelden: die Manz AG aus Reutlingen. Das Maschinenbau-Unternehmen ist in den Technologiefeldern Automation, Laserprozesse, Siebdruck, Messtechnik, nasschemische- sowie Roll-to-Roll-Prozesse tätig. Diese Technologien werden in den drei strategischen Geschäftsbereichen „Electronics“, „Solar“ und „Energy Storage“ eingesetzt und weiterentwickelt. Manz entwickelt und produziert derzeit in Deutschland, China, Taiwan, der Slowakei, Ungarn und Italien. Vertriebs- und Service-Niederlassungen gibt es darüber hinaus in den USA und in Indien.

Bis anhin wurden bei der Manz AG Kunden- und Interessenten-Kontakte in diversen Tools wie SAP (ERP), MS Outlook und dezentral in Excel-Listen verwaltet, wodurch viele Redundanzen entstanden sind. Deshalb stand die Evaluation einer zentralen, immer aktuellen Informations-Datenbank im Vordergrund, in welcher Firmen, Kontakte und Vertriebs-Projekte – als gesamter Prozess von Lead bis zur Produktion – einheitlich, für alle zugänglich, ohne Redundanzen und strukturiert abgelegt sind.

Die Verantwortlichen der Manz AG evaluierten verschiedene Anbieter sowie Lösungen und entschieden sich nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren für AlfaPeople und Microsoft Dynamics 365 (CRM). Karin Sieber-Huber, CRM-Projektleiterin bei der Manz AG:

„AlfaPeople hat nicht nur durch seine langjährigen Erfahrungen mit CRM-Projekten überzeugen können, sie haben uns als Kunden verstanden – nicht immer nur „Ja“ gesagt, sondern uns auch Verbesserungsvorschläge präsentiert und uns aufgezeigt, wie man die Prozesse einfacher und effizienter gestalten kann. Das Vertrauen und die gegenseitige Chemie waren von Anfang an da.“

AlfaPeople setzt nun in einer ersten Phase das Projekt für rund 140 CRM-User in Europa um, der weitere Ausbau wird schlussendlich rund 420 Nutzer international umfassen. Die Mitarbeitenden der Manz AG werden Microsoft Dynamics 365 (CRM) als zentrale Informationsdatenbank im Web-Browser, mit MS Outlook online sowie offline, auf Smartphones und Tablets nutzen können. Sie können auf einfachste Weise Informationen pflegen und wiederfinden, der Vertrieb erspart sich viel Zeit, ist schnell und umfassend über Kunden informiert.

Hugo B. Kälin, Managing Partner der AlfaPeople AG:

„Wir sind sehr stolz, die Manz AG neu zu unseren Kunden zählen zu dürfen. Wir verfügen nicht nur über ausgewiesene Kompetenz und Erfahrungen im Maschinen- und Anlagen-Bau, wir sind auch überregional aufgestellt und konnten schon viele internationale Projekte erfolgreich realisieren.“

Über Manz AG

Die Manz AG in Reutlingen/Deutschland ist als weltweit agierender Hightech-Maschinenbauer Wegbereiter für innovative Produkte auf schnell wachsenden Märkten. Das 1987 gegründete Unternehmen verfügt über Kompetenz in sechs Technologiefeldern: Automation, Laserprozesse, Siebdrucken, Messtechnik, nasschemische Prozesse und Rollto-Roll-Prozesse. Diese Technologien werden von Manz in den drei strategischen Geschäftsbereichen „Electronics“, „Solar“ und „Energy Storage“ eingesetzt und weiterentwickelt.

Die von Gründer Dieter Manz geführte und seit 2006 in Deutschland börsennotierte Firmengruppe entwickelt und produziert derzeit in Deutschland, China, Taiwan, der Slowakei, Ungarn und Italien. Vertriebs- und Service-Niederlassungen gibt es darüber hinaus in den USA und in Indien. Mit dem Claim „passion for efficiency – Effizienz durch Leidenschaft“ gibt Manz seinen in dynamischen Zukunftsbranchen tätigen Kunden das Leistungsversprechen, Produktionsanlagen mit höchster Effizienz und Innovation anzubieten. Das Unternehmen trägt mit seiner umfassenden Expertise in der Entwicklung neuer Produktionstechnologien und der dafür notwendigen Maschinen wesentlich dazu bei, die Produktionskosten der Endprodukte zu senken und diese großen Käuferschichten weltweit zugänglich zu machen.

Über AlfaPeople AG

AlfaPeople ist mit mehr als 550 Experten in 16 Ländern einer der grössten Microsoft Dynamics Partner der Welt und realisiert kundenspezifische IT-Lösungen, die Business Prozesse exakt unterstützen und optimieren.

Mit AlfaPeople entscheiden sich Unternehmen für einen führenden Microsoft Dynamics Partner welcher weltweit über 1‘500 Kunden erfolgreich mit Microsoft Dynamics 365, Microsoft Dynamics AX, Microsoft Dynamics CRM und SharePoint unterstützt. Führende Unternehmen nutzen die Integration des Microsoft Dynamics Produktportfolios als Erfolgsfaktor mit dem Know-how der Spezialisten von AlfaPeople.